Author: geldfrage

Allgemein wird davon ausgegangen, dass Sozialleistungen nicht oder lediglich eingeschränkt gepfändet werden können. Dies ist ein Irrtum. Auch viele Sozialleistungen unterliegen der Pfändbarkeit, sofern einige Voraussetzungen erfüllt sind. Welche Sozialleistungen sind (zumindest zum teil) pfändungsfrei? Es gibt nur wenige Ausnahmen von Sozialleistungen, die gar nicht oder nur teilweise von einer möglichen Pfändung ausgeschlossen sind, sofern sich ein Gläubiger unmittelbar an den jeweiligen Leistungsträger wendet. Dazu zählen das Erziehungsgeld, Betreuungs – und Elterngeld bis zum jeweiligen anrechnungsfreien Betrag und zudem alle ähnlichen Zahlungen, welche die einzelnen Länder gewährleisten. Auch Mutterschaftsgeld, sobald es nicht durch Teilzeitarbeit in der Elternzeit erwirtschaftet wird, kann…

Read More

Der Markt für die Beratung zu allen Finanzangelegenheiten ist verständlicherweise sehr groß, ist doch eine Provision bei jedem einzelnen Vorgang zu holen. Wie soll aber der vorsichtige Verbraucher erkennen, mit welcher Beratung seine Finanzen am besten in die Zukunft blicken können? Einige wenige Tipps können bei der Suche nach der richtigen Beratung helfen. Wer diese beherzigt, wird kaum schlechte Erfahrungen im Umgang mit Finanzberatern haben. Nicht geschützte Bezeichnungen meiden Finanzberater ist keine Ausbildung, sondern nur ein Beruf den einfach jeder ergreifen kann, der dreist genug ist, um viele Leute zu jeder Zeit zu beschwatzen und diesen dann die verschiedensten Produkte…

Read More

Für Mieter gehören neben den Abrechnungsfristen die Verjährungsfristen der Nebenkostenabrechnung zu den wohl wichtigsten Fristen – vor allem in Verbindung mit Nachforderungen ihres Vermieters aus der Nebenkostenabrechnung. Grundsätzlich gilt eine Verjährungsfrist von drei Jahren. Um sich als Mieter bei einer Nachforderung aus der Nebenkostenabrechnung auf die Verjährungsfristen berufen zu können, ist es notwendig, dass die Nebenkostenabrechnung zuvor auch innerhalb der gesetzlichen Abrechnungsfrist dem Mieter zugestellt worden ist. Andernfalls hat der Vermieter keinen Anspruch auf eine Nachzahlung. Verjährungsfristen nach der Nebenkostenabrechnung Im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) ist gemäß § 193 BGB der Beginn der Verjährungsfrist geregelt, die auch im Mietrecht Anwendung findet.…

Read More

In Kleinanzeigen, auf Automobilportalen oder beim Gebrauchtwagenhändler um die Ecke liest man es oft: Mehrwertsteuer ausweisbar. Die meisten privaten Verbraucher können damit jedoch wenig bis gar nichts anfragen, weil sie es gewohnt sind, in der Werbung und im Einzelhandel immer den Endpreis – inklusive der Mehrwertsteuer – genannt zu bekommen. Privatverbraucher oder gewerbliches Angebot? Angebote, in denen explizit darauf hingewiesen wird, dass die Mehrwertsteuer ausweisbar ist, richten sich nicht nur an Privatverbraucher sondern auch an gewerbliche Verbraucher. Das heißt, der Zusatz Mehrwertsteuer ausweisbar ist ein Unterscheidungsmerkmal bei gewerblichen und privaten Anzeigen. Wird beispielsweise bei einem Gebrauchtwagenhändler darauf hingewiesen, dass bei…

Read More

Minijobs werden oft auch als geringfügige Beschäftigungen oder auch als nicht sozialversicherungspflichtige Jobs bezeichnet. Seit dem 01.01.2013 gilt hier die neue Grenze von EUR 450,00, vorher waren es EUR 400,00. Wer einem Minijob nachgeht, ist bis zu dieser Grenze nicht sozialversicherungspflichtig. Lediglich bei Jobs, die nach dem 01.01.2013 begonnen wurden, besteht jetzt eine Rentenversicherungspflicht, von der man sich aber auch befreien lassen kann. Befreiung der Sozialversicherungspflicht Auch Studenten können Minijobs annehmen. Oft müssen sie dies sogar, um sich ihr Studium bzw. ihren Lebensunterhalt überhaupt leisten und finanzieren zu können. Grundsätzlich gilt für Studenten hier das Gleiche wie bei jedem anderen…

Read More

Der Volksmund nennt die Nebenkosten die “zweite Miete”. Ihre Abrechnung gibt regelmäßig Anlass für Streit zwischen Mieter und Vermieter. Stein des Anstoßes ist dabei nicht immer der Inhalt der Nebenkostenabrechnung, also der errechnete Verbrauch oder die Beteiligung an den Betriebskosten. Oft sorgen auch die Form der Abrechnung und ihre fristgerechte Zustellung für juristische Auseinandersetzungen. Fristen zur Nebenkostenabrechnung Der Vermieter hat zwölf Monate – gerechnet vom Ende des Abrechnungszeitraums – für die Abrechnung Zeit. Ist der Abrechnungszeitraum etwa mit dem Kalenderjahr identisch, läuft die Frist am 31. Dezember des Folgejahres aus. Welcher Abrechnungszeitraum für Mieter und Vermieter gilt, regelt der jeweilige…

Read More

Altersarmut wird für viele Menschen – egal ob angestellt oder selbstständig – zur ernstzunehmenden Bedrohung. Die gesetzliche Rentenversicherung wird bei den wenigsten noch für eine adäquate Versorgung im Alter ausreichen. Eine private Altersvorsorge scheint da eine mögliche Alternative zu sein, um die Rentenlücke zu schließen. Allerdings stellt sich für viele die Frage, welchen Mindestbeitrag sie zur Rentenversicherung leisten sollten. Gesetzlicher Mindestbeitrag zur Rentenversicherung Der gesetzliche Mindestbeitrag zur Rentenversicherung beträgt aktuell 18,9 Prozent des monatlichen Bruttoeinkommens. Das heißt, wer 2.500 Euro im Monat verdient, zahlt davon automatisch 472,50 Euro an die gesetzliche Rentenversicherung. Selbstständige und Freiberufler sind nicht in der gesetzlichen…

Read More

Immer mehr Vermieter, möchten von Interessenten, die eine Wohnung oder ein Haus anmieten wollen eine Mietschuldenfreiheitsbescheinigung. Diese ist eine Bescheinigung, in der vom ehemaligen Vermieter bestätigt wird, dass bei dem ehemaligen Mietverhältnis keine Schulden entstanden sind. Ferner wird durch die Mietschuldenfreiheitsbescheinigung bestätigt, dass der Mieter die zu zahlende Miete stets pünktlich und regelmäßig beglichen hat. Eine Mietschuldenfreiheitsbescheinigung schützt den neuen Vermieter vor bösen Überraschungen Durch eine solche Mietschuldenfreiheitsbescheinigung kann ein neuer Vermieter bereits im Vorfeld problematische Mieter herausfiltern. Gerade in Zeiten von Mietnomaden setzen viele private Vermieter eine solche Bescheinigung voraus, damit ein Mietvertrag zustande kommen kann. Immerhin sind private…

Read More