Warum den Rentenbescheid prüfen (lassen)?

W

Es handelt sich grundsätzlich um ein positives Ereignis, wenn ein Versicherter seinen Rentenbescheid in Händen hält, mit dem eine Altersrente bewilligt wird. Schließlich arbeitet man sein Leben auf diesen Tag hin, an dem man dem Arbeitsalltag den Rücken kehrt. Doch eine Rente bewilligt zu bekommen ist nicht gleichbedeutend damit, dass man auch das Geld bekommt, das einem nach den gesetzlichen Vorschriften des Rentenrechts zusteht.

ID-10041117Die gesetzlichen Vorschriften, nach denen die Rentenkassen eine Rente berechnen müssen, sind äußerst umfangreich und unübersichtlich. Spätestens dann, wenn man sich den Rentenbescheid einmal genauer ansieht, merkt man, dass es sich hier um ein mächtiges Zahlenwirrwarr handelt. Ein einfaches Überprüfen der Rentenberechnung ist definitiv nicht möglich.

Dass es bei den umfangreichen und komplizierten Rentenberechnungen schnell zu Fehlern kommen kann, versteht sich von selbst. Und diese Fehler können in der Folge zu finanziellen Verlusten bei den Betroffenen führen, da schnell eine zu niedrige Rente bewilligt werden kann. Dass jeder Versicherter das Geld von seiner Rentenkasse bekommt, das ihm auch zusteht, ist nicht selbstverständlich. Durch die Medien wird in regelmäßigen Abständen berichtet, dass etwa ein Drittel aller Rentenbescheide fehlerhaft, oder zumindest lückenhaft ist. Hilfreiche Informationen zu Mathematik finden Sie unter www.gwengler.at.

Zwingend erforderlich: Den Rentenbescheid prüfen lassen

Bei einer bewilligten Altersrente handelt es sich um eine Dauerleistung, welche bis ans Lebensende Monat für Monat geleistet wird. Eine Fehlberechnung führt damit monatlich dazu, dass den Betroffenen Geld verloren geht, auf das sie grundsätzlich nach dem Gesetz einen Anspruch haben. Von daher ist es zwingend erforderlich, den Rentenbescheid prüfen zu lassen.

Für die Überprüfung von Rentenbescheiden stehen registrierte Rentenberater zur Verfügung, die Experten im gesetzlichen Rentenrecht sind. Diese Experten nehmen die Bescheide unter die Lupe und können diese, sofern die Rente zu niedrig berechnet wurde, auch korrigieren lassen.

Bild: Image courtesy of Ambro / FreeDigitalPhotos.net

Alle Kategorien